Orgeln und andere Tasteninstrumente waren ein wichtiger Antrieb für Komponisten, um komplexere Musik in der Barockzeit zu komponieren. Sie lernen, wie diese Instrumente funktionieren und warum sie in dieser Epoche eine so wichtige Rolle spielten, auch für Franz Liszt.

Das Programm beinhaltet

  • Den Besuch von ein oder zwei Kirchen mit Orgelkonzert eines Organisten der Franz-Liszt-Musikakademie